×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Beggars

26 Inhalte gefunden

Quick View
×

»Arca«

Arca

Alle Achtung: Arca singt. Das ist mutig und klingt interessant, bleibt aber die einzige echte Attraktion auf dem dritten Album des Sound-Avantgardisten. Schuster, Leisten, man kennt das ja. » weiterlesen

Quick View
×

»The Far Field«

Future Islands

Der große Durchbruch ist geschafft, jetzt geht’s an die Legendenbildung. Auf ihrem Reise-Album »The Far Field« machen Future Islands fast alles richtig, beschäftigen sich aber einen Hauch zu deutlich mit Feelgood-Pop. » weiterlesen

Quick View
×

»Hot Thoughts«

Spoon

Keine Ermüdungserscheinungen bei der vielleicht besten kleinen Indie-Rock-Band der Welt: Sogar ohne akustische Gitarren versprühen Spoon Glanz und Sex-Appeal und haben auch nach über 20 Dienstjahren noch Überraschungen im Gepäck.  » weiterlesen

Quick View
×

»Sprained Ankle«

Julien Baker

Julien Bakers Debütalbum ist leicht instrumentiert, aber schwer behangen. Mit dem überfälligen internationalen Release über das Label Matador schwindet auch die letzte Ausrede, es nicht gehört zu haben. » weiterlesen

Quick View
×

»English Tapas«

Sleaford Mods

Die neue Sleaford-Mods-Platte ist kein riesenhafter Wurf, ihre bloße Präsenz wirkt indes beruhigend in Zeiten von Brexit und Co. » weiterlesen

Quick View
×

»No Home Of The Mind«

Bing & Ruth

Traumwandlerische Musik von einem der heute hörenswertesten Ambient-Ensembles: Bing & Ruth erkunden den musikalischen Raum zwischen den hypnotischen Strukturen von Philip Glass und der herzzersägenden Emotion von Sigur Rós. » weiterlesen

Quick View
×

»Process«

Sampha

Nach seinen vielschichtigen Hybrid-Pop-Produktionen für Drake, Jessie Ware oder Solange definiert das Debüt »Process« Sampha als König der elektronischen Singer/Songwriter mit Außenseiter-Aura. » weiterlesen

Quick View
×

»I See You«

The xx

Nach dem großen Erfolg mit seinem Solodebüt kehrt Jamie xx zu seiner Band und deren drittem Album »I See You« zurück. Obwohl unverkennbar ein Bandprodukt, hat es von seinem Soloausflug profitiert. » weiterlesen

Quick View
×

»Rennen«

SOHN

Leuchten da jetzt die Sterne – oder ist es eine Discokugel? Auch das zweite Album von SOHN findet die perfekte Mitte aus Soul und nachttiefem Electro-Pop. » weiterlesen