×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu Angel Olsen

9 Inhalte gefunden

Quick View
×

Mit Christian Steinbrink

Immer noch Indie? #258

Am Jahresende hat man einen frei: Wir wenden uns all den ausfransenden Rändern zu, die Indie oder vielleicht schon nicht mehr Indie sind.

» weiterlesen

Quick View
×

Hier ist die Kraft

Der Samstag beim Primavera Sound 2017

Der gut gealterte Van Morrison und die unwahrscheinlich alterslose Grace Jones waren die Höhepunkte des letzten Festivaltages des Primavera Sound. Dagegen wirkte sogar der tolle  und energiegeladene Überraschungsauftritt der Haim-Schwestern eher gewöhnlich. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Angel Olsen, How To Dress Well u.v.m.

100 Songs gegen Donald Trump

Um die ersten 100 Tage der Präsidentschaft von Donald Trump erträglicher zu machen, gibt es jetzt einen Sampler, der jeden Tag einen neuen Song von Angel Olsen, Toro Y Moi und vielen mehr in petto hat. » weiterlesen

Quick View
×

Funken fliegen nicht

Angel Olsen live in Köln

Eigentlich passt an diesem Konzertabend von Angel Olsen alles. Warum es trotz einwandfreiem Gesamtpaket kein unvergesslicher Auftritt wird, könnte an diversen kleinen Begebenheiten liegen. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Jamie T, Angel Olsen, Maxim u.v.m.

Platten der Woche

Wie jeden Freitag: Die wichtigsten VÖs für euch gehört. Diesmal mit Jamie T., Angel Olsen, Gudrun Gut und vielen mehr. » weiterlesen

Quick View
×

»My Woman«

Angel Olsen

Auf ihrem dritten Album »My Woman« sorgt die Songwriterin Angel Olsen für das musikalische Pendant zu den roten Samtvorhängen in Twin Peaks. » weiterlesen

Quick View
×

Die Freiheit unter der Disco-Perücke

Angel Olsen im Gespräch

Was soll denn das? Die silbrig glitzernde Matte im Video zu »Shut Up And Kiss Me« riecht nach Verrat. Davor war Angel Olsen doch eine von uns: grungig ins Gesicht fallender Pony, stilvolle Kleider wie aus geordneteren Zeiten – und jetzt: Disco-Perücke und Satin-Collegejacke. Hat etwa der unendliche Spaß in Form der Entertainment-Industrie von der Sängerin Besitz ergriffen? Im Interview gehen wir der Sache auf den Grund. » weiterlesen