×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles zu 4AD

16 Inhalte gefunden

Quick View
×

»The Age Of Anxiety«

Pixx

Der Albumtitel ist W.H. Audens letztem Gedicht entliehen, die Musik hat Vorbilder bei avantgardistischen Künstlerinnen wie Austra oder Grimes: Pixx puzzelt sich geschickt durch Bilder der Kunstgeschichte. » weiterlesen

Quick View
×

»Party«

Aldous Harding

Nein, eine Party veranstaltet die Neuseeländerin Aldous Harding auch auf ihrem zweiten Album nicht. Glücksgefühle gibt’s trotzdem. » weiterlesen

Quick View
×

Erste Single »The System Only Dreams In Total Darkness«

The National kündigen neues Album an

Nach einem mysteriösen Video bei Facebook gibt es jetzt die offizielle Ankündigung: Im Herbst veröffentlichen The National ein neues Album! Eine Erste Single gibt es bereits zu hören. » weiterlesen

Quick View
×

»The Far Field«

Future Islands

Der große Durchbruch ist geschafft, jetzt geht’s an die Legendenbildung. Auf ihrem Reise-Album »The Far Field« machen Future Islands fast alles richtig, beschäftigen sich aber einen Hauch zu deutlich mit Feelgood-Pop. » weiterlesen

Quick View
×

»No Home Of The Mind«

Bing & Ruth

Traumwandlerische Musik von einem der heute hörenswertesten Ambient-Ensembles: Bing & Ruth erkunden den musikalischen Raum zwischen den hypnotischen Strukturen von Philip Glass und der herzzersägenden Emotion von Sigur Rós. » weiterlesen

Quick View
×

»Rennen«

SOHN

Leuchten da jetzt die Sterne – oder ist es eine Discokugel? Auch das zweite Album von SOHN findet die perfekte Mitte aus Soul und nachttiefem Electro-Pop. » weiterlesen

Quick View
×

»This Moment«

Søren Juul

The artist formerly known as Indians kehrt zu seinem Realnamen zurück und präsentiert ein persönliches, vor Lebensfreude sprudelndes Album. » weiterlesen

Quick View
×

»Oh Inhuman Spectacle«

Methyl Ethel

Der australische Multiinstrumentalist Jake Webb hat sein Schlafzimmer-Projekt zur Band aufgerüstet. Methyl Ethel ist ein trügerischer Name, die Chemie stimmt trotzdem. » weiterlesen