×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Neue Retrokonsole im Miniaturformat

Sega kündigt Mega Drive Mini an

Nach dem SNES Classic Mini kommt nun der Mega Drive Mini – das hat Sega im Rahmen einer Präsentation angekündigt. (Bild: Sega)

Geschrieben am

Das Geschäft mit den Retrokonsolen im Miniaturformat boomt: Nachdem Nintendo mit den geschrumpften Neuauflagen des NES und SNES einen veritablen Hype losgetreten hat, ziehen immer mehr Produzenten nach. Sei es der kürzlich erschienene C64 Mini oder ein Lizenznehmer wie AtGames – ordentliche Absätze sind nahezu garantiert, wenn alte Klassiker derart zugänglich neu aufbereitet werden. Einzig: Anständig umgesetzt ist das leider nicht immer, wie etwa der Mega Drive von AtGames gezeigt hat.

Nun scheint Sega die Sache zum 30. Geburtstag der Konsole aber selbst in die Hand nehmen zu wollen. Wie sie auf der Sega Fes 2018 am vergangenen Wochenende bekannt gegeben haben, soll in diesem Sommer nämlich eine eigene Variante des Sega Mega Drive erscheinen. Ein Exemplar wurde zwar gezeigt, viel verraten aber nicht. Welche Spiele vorinstalliert sein werden, ist zum Beispiel noch vollkommen offen.

Sega hat bereits im vergangenen Jahr eine ganze Reihe an Klassikern als Gratis-Titel für Smartphones veröffentlicht, darunter etwa »Sonic The Hedgehog«, »Golden Axe« oder »Crazy Taxi«.

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr