×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

R.E.M. im Stehen

Vertical Bed

Es sind die kleinen Dinge, unser Schicksal beeinflussen. Würde der Mensch beispielsweise statt im Liegen im Stehen schlafen - wie sähen wohl unsere Wohnungen, Häuser, Städte aus?
Geschrieben am
Es sind die kleinen Dinge, die das Schicksal der Menschheit beeinflussen. Würde der Mensch beispielsweise statt im Liegen im Stehen schlafen - wie sähen wohl unsere Wohnungen, Häuser, Städte aus?

Ganz einfach: Die Betten würden an der Wand lehnen, und überall wäre plötzlich Platz. Krankenhäuser wären nicht mehr überfüllt, Hotelzimmer preiswerter.

Das "Vertical Bed" versucht sich endlich an dieser verheißungsvollen Zukunft. Es besteht aus einem stabilen Metallgestell, das den Schlafenden aufrecht hält, auch wenn seine Muskeln erschlaffen. Auseinandergebaut passt es in einen Metallkoffer; sollte es regnen, kann sogar ein Schirmchen auf das Bett gesteckt werden. Ideal für draußen und für Leute, denen bloßes An-der-Wand-Lehnen einfach zu uncool ist.
Preis unbekannt; www.substitutematerials.com