×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Logo-Wandel für den Tierschutz

Lacoste × Save Our species

Es muss schon einen triftigen Grund haben, wenn eine Modemarke sein wohl wichtigstes Erkennungsmerkmal durch ein anderes ersetzt. Im Fall von Lacoste musste nun das Krokodil, das normalerweise auf der linken Brustseite sämtlicher T-Shirts sitzt, seinen Platz vorübergehend räumen.

Geschrieben am
Der Anegada-Leguan, das Java Nashorn oder auch der nördliche Wieselmaki. Ihr habt von diesen Tieren noch nie etwas gehört? Das könnte daran liegen, dass es von ihnen nicht mehr viele auf der Welt gibt und sie vom Aussterben bedroht sind. Die französische Traditionsmarke Lacoste hat sich nun etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um zum Erhalt dieser und noch weiterer Arten beizutragen: In Zusammenarbeit mit »Save Our Species« bringt Lacoste eine limitierte Kollektion auf den Markt, bei der sie ihr berühmtes Krokodil durch Logos der jeweiligen Tiere ersetzten, die durch die Aktion geschützt werden sollen. Die Stückzahl der limitierten Poloshirts richtet sich nach der Größe der Population, die noch in der Wildnis zu finden ist. So sind von der Variante mit dem kalifornische Schweinswal trauriger Weise nur 30 Stück in den Verkauf gekommen. Ein deutliches Zeichen für die Dringlichkeit dieser Aktion. Das Gute: Mittlerweile sind alle Shirts verkauft und es ist ein kleiner Schritt Richtung besserer Welt getan. Das Krokodil darf nach einer wohlverdienten Pause seinen Platz natürlich wieder einnehmen.

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr