×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Ein Kickstarter für den Kickstart in den Tag

»The Baristeur«: Wecker mit Kaffemaschine

Lerne, den Wecker zu lieben! Indem man mit dem Duft von frischem Kaffee geweckt wird, sollte das kein Problem sein. Das ist die Mission des Kickstarter Projekts »The Barisieur«. Dieser Apparillo kombiniert den Alarm mit einer Kaffeemaschine.
Geschrieben am
Für Langschläfer und Morgenmuffel ist der Wecker das verhassteste Haushaltsgerät überhaupt. Ein schrilles Piepen reißt einen aus der wohlverdienten Nachtruhe, der Körper schreit nach Kaffee. Behilflich könnte da der Kickstarter »The Barisieur« sein. Diese Alarmuhr weckt mit dem Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee (oder Tee) und kommt in einem besonders schicken Design daher.
Vor dem zu Bett gehen wird die Maschine mit frischem Filter-Kaffee und Wasser befüllt. Wenn es dann Zeit zum Aufstehen ist, wird der Vorgang automatisch in Gang gesetzt. Die Entwickler versprechen sich durch diesen Prozess nicht nur einen besseren Morgen, sondern auch einen erholsameren Schlaf. Denn das Ritual am Abend soll dem Körper signalisieren, dass es Zeit ist, ins Bett zu gehen. Und wer sich Sorgen um die Sicherheit macht: Dank Induktionsplatte soll die Maschine kalt bleiben. 

»The Baristeur« wird einen vielleicht nicht zur Morning Person machen, kann einem zumindest aber ein wenig Linderung in den kahlen Morgenstunden liefern.