×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Britisches Brand trifft auf Pariser Shop

Dr. Martens x Colette

Der britische Schuhhersteller Dr. Martens und der Pariser Concept-Store Colette haben sich für eine Kollaboration zusammengetan. Herausgekommen ist eine Unisex-Variante des klassischen 1461-Modells mit den drei Löchern.

Geschrieben am

Langlebiges Leder, 3-Loch-Schnürung plus öl- und fettbeständige Air-Cushion-Sohle: Diese Elemente kennzeichnen das 1461-Modell von Dr. Martens. Nun hat sich das seit 1947 bestehende Schuh- und Bekleidungsunternehmen, das übrigens vom deutschen Arzt Klaus Märtens gegründet wurde, mit dem Pariser Cocept Store Colette zusammengetan. 

Herausgekommen ist ein limitiertes Modell mit tonig-glänzenden Polka-Dots auf matt-schwarzem Leder und Nähten im typischen Colette-Blau. Ab dem 27. Februar werden die Schuhe bei Colette verkauft, Ende März können sie dann aber auch im Berliner Voo Store geshoppt oder online bestellt werden.