×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Billy Corgan spricht

Zwan Debüt noch dieses Jahr?

Schon im November 2001 gaben Zwan, die damals noch unter dem Namen "True Poets Of Zwan" firmierten, ihr Livedebüt. Zu dem damaligen Line Up fügte sich nun noch die A Perfect Circle-Bassistin Paz Lenchantin hinzu, die David Pajo (a.k.a. Papa M) am Bass ersetzte, der zur Gitarre überwechselte. Somit
Geschrieben am

Schon im November 2001 gaben Zwan, die damals noch unter dem Namen "True Poets Of Zwan" firmierten, ihr Livedebüt. Zu dem damaligen Line Up fügte sich nun noch die A Perfect Circle-Bassistin Paz Lenchantin hinzu, die David Pajo (a.k.a. Papa M) am Bass ersetzte, der zur Gitarre überwechselte. Somit besteht das komplette Line Up derzeit aus Billy Corgan, dem ehemaligen Pumkins-Schlagzeuger Jimmy Chamberlain, Matthew Sweeney, der ehemals bei Chavez spielte, David Pajo und eben Paz Lenchantin. In dieser Zusammenstellung arbeitete man auch an einem Debüt Album, das kurz vor der Fertigstellung steht. Corgan selber sagte in einem Interview: "The Zwan album is just about done and we are all very excited and proud that we were able to come together to make this possible. We've been having a lot of fun, working like wizards under red lights here in the studio . . . Everyone has worked very hard so we could make the first Zwan record a reality by the end of this year, and it looks like we will probably be playing some shows after Thanksgiving."