×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Zum zweiten mal in Frankfurt

MTV EMAs & MTV Music Week

Bereits zum 2. Mal ist die Festhalle Frankfurt am 11. November Schauplatz der MTV Europe Music Awards. Die MTV Music Week gibt in der Woche vor der Preisverleihung in vielen Veranstaltungen einen spartenübergreifenden Einblick in die aktuelle Musikszene.
Geschrieben am

Während bei den MTV Europe Music Awards in der Mainmetropole Acts wie Muse, No Doubt, Carly Rae Jepsen und Taylor Swift sich und ihre Kollegen feiern und Tim Bendzko die begehrte Trophäe für den »Best German Act« mit nach Hause nehmen darf, ist das Spektrum der vom 2. bis 10. November stattfindenden MTV Music Week, die den Weg für das Mega-Event bildet, viel weiter gesteckt.

In zwölf Locations stehen Live-Sets und Konzerte von Mando Diaos Nebenprojekt Caligola, Boys Noize, Shantel oder dem »Godfather of House« Frankie Knuckles auf dem Programm. Außerdem gibt es eine Lesung, bei der Künstler ihre Lieblingsbücher vorstellen, ein tägliches Music Week Breakfast mit einem lokalen DJ im »25 Hours Hotel« und ein Charity-Event in Kooperation mit der Aktion »Frankfurt teilt«, das am 3. November zeitgleich in fünf Clubs stattfindet.

Ein besonderer Leckerbissen erwartet die Besucher am 6. November im Deutschen Filmmuseum. Bei »The Sound of Silence« werden Höhepunkte der Filmgeschichte mit neuer Musik unterlegt. Im TV werden die EMAs am 11. November auf MTV und Viva um 21 Uhr live zu sehen sein.

MTV EMA
11.11. Frankfurt a. M.
MTV Music Week
02.-10.11. Frankfurt a. M., mit Frankie Knuckles, Fedde Le Grand, Shantel, Caligola, Julian Smith & Das Bo, Boys Noize