×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Intro Intim: Tele, Quarks

Your favourite Wohnzimmer

Heute Berlin, morgen Köln: Es ist mal wieder an der Zeit für ein zünftiges Intro Intim! Linus Volkmanns Rubrik 'Nicht mehr ganz jung, viel zu deutsch und irgendwie auf dem Weg' liefert gleich die gedachte Überschrift. Bei Tele z. B. fühlt man, dass sie mit ihrem zweiten Album 'Wovon Sollen
Geschrieben am

Heute Berlin, morgen Köln: Es ist mal wieder an der Zeit für ein zünftiges Intro Intim! Linus Volkmanns Rubrik 'Nicht mehr ganz jung, viel zu deutsch und irgendwie auf dem Weg' liefert gleich die gedachte Überschrift.

Bei Tele z. B. fühlt man, dass sie mit ihrem zweiten Album 'Wovon Sollen Wir Leben?' auf dem Weg zum Erfolg sind. Major-Deal, heavy Rotation überall, Wir-Sind-Helden-Produzent und eh schon unheimlich beliebt in der Szene.

Die Quarks wandern mit ihrem neuen Album 'Quarksland' weiter auf den Pfaden ernsthaft düsterer Lo-Fi-Kleinode. Sängerin Jovanka von Willsdorf ist eine der Ikonen der Berliner "Wohnzimmer-Szene" aus der auch Bands wie 2raumwohnung oder Paula hervorgingen.

Intro Intim bringt also zweimal kuschligen Pop, perfekt für die beginnende kalte Jahreszeit. Noch mal die Fakten:

Donnerstag, 21.10.
Berlin, Pfefferbank (U2, Senefelder Platz)
Abendkase: 10 €
Einlass: 20 h
Aftershow-Party mit den DJs Spencer (Karrera Club) und Kemper (Immergut)

Freitag, 22.10.
Köln, Gebäude 9
Abendkasse: 10 €
Einlass: 20 h
Aftershow-Party mit DJ Markus Meske