×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Secret Adventures In Cellars And Laundries

XVision

Stell Dir folgendes Essen vor, das innerhalb der Zeitvorgabe von drei Minuten in Deiner Pocke landen soll: Eine Tüte Chips, ein Beutel Marshmallows und zwei Dosen Deutschländer Stolze Würstchen vom Vortag. XVision würden das fressen, da bin ich mir ziemlich sicher. Schließlich fuhrwerken sie auf ihr
Geschrieben am

Autor: intro.de

Stell Dir folgendes Essen vor, das innerhalb der Zeitvorgabe von drei Minuten in Deiner Pocke landen soll: Eine Tüte Chips, ein Beutel Marshmallows und zwei Dosen Deutschländer Stolze Würstchen vom Vortag. XVision würden das fressen, da bin ich mir ziemlich sicher. Schließlich fuhrwerken sie auf ihrer CD ähnlich radikal herum, bedienen sich in allen Regalen und holen ihren Most literweise aus Barthels moderner Jugendmusik, wir hören aber auch jede zusätzlich angesetzte Probe heraus, doch ehrlich, XVISION, das habt ihr gut hingekriegt! Die CD mit dem albernen Titel kommt spieltechnisch rüber wie die erste BOSTON-Platte, also ziemlich taktvoll und perfekt. Nun denn also, in besseren Momenten klingt diese Essenz wie ein aufregender Trip durch das Indie-Regal vom billigen Fritz, in Hängerphasen übertreibt man's mit dem Stimmungsaufbau etwas. Dafür verzichtet man bei dieser CD auf Nieten, Brechlieder und Füllmaterial.