×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Elektrofest mit 7 Women No Cry, Gudrun Gut u.v.a.

Worldtronics in Berlin

Auch in diesem Jahr erforscht man in Berlin wieder, was alles passieren kann, wenn ein elektronischer Musikgerätepark auf lokale Tradition und globalen Spirit trifft.
Geschrieben am
Auch in diesem Jahr erforscht man in Berlin wieder, was alles passieren kann, wenn ein elektronischer Musikgerätepark auf lokale Tradition und globalen Spirit trifft.

Im letzten Jahr feierte dieses vielleicht internationalste Festival für elektronische Musik in Berlin Premiere. Passenderweise im Haus der Kulturen der Welt trafen sich auf einer Fachmesse und auf abendlichen Themenkonzerte elektronische Acts von Weltformat – die aber eben nicht aus Metropolenhausen oder KölnDetroitLondonParisBerlin stammten, sondern aus allen Ecken der Weltkarte anreisten.

Auch in diesem Jahr erforscht man Ende November wieder, was alles passieren kann, wenn ein elektronischer Musikgerätepark auf lokale Tradition und globalen Spirit trifft. Das ausführliche Programm gibt es unter www.hkw.de.

Worldtronics 2008
26.11. - 30.11. Berlin, Haus der Kulturen der Welt (John-Foster-Dulles-Allee 10)

Mit: 7 Women No Cry, Gudrun Gut, Disasteradio, Simon Flower, Nick Dwyer, Recloose, Hans Nieswandt, Detlef Diederichsen, Faisal Gill, Sajid & Zeeshan, DJ Vixz, Siba e a Fulorest, Babe, Terror, N menos 1, Arto Lindsay, Heiko Hoffmann, DJ Rhadoo, DJ Petre Inspirescu, DJ Boola

Mehr Infos unter www.gig-guide.de/festival/59883/worldtronics