×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neues Album im Frühling

Wilco

Dem Radiosender WAMC aus Alabany im Staat New York sagte Frontmann Jeff Tweedy der Band aus Chicago, dass das siebte Wilco-Studioalbum hoffentlich nächstes Frühjahr fertig ist. Schon bei einigen ihrer letzten Konzerte spielte die Band neue Songs: "One Wing" und "Sunny Feelin
Geschrieben am

Dem Radiosender WAMC aus Alabany im Staat New York sagte Frontmann Jeff Tweedy der Band aus Chicago, dass das siebte Wilco-Studioalbum hoffentlich nächstes Frühjahr fertig ist. Schon bei einigen ihrer letzten Konzerte spielte die Band neue Songs: "One Wing" und "Sunny Feeling", wobei ersteres an "On And On And On" vom letzten, großartigen Album "Sky Blue Sky" erinnern soll und letzteres Elemente von beispielsweise "Walken" entlehnte, so das fachmännische Urteil der Leute vom Music-News-Magazin Billboard.com.

Tweedy fügt hinzu, dass er gerade in einer Phase sei, in der er alle vorangegangenen Wilco-Alben irgendwie hasse, weil keines ein Statement darstelle, mit dem er sich im Augenblick arrangieren könne: "They all served their purpose, and in that respect I'm proud of all of them." Und er fügt hinzu, dass sich Blickwinkel und Bedeutungen mit der Zeit einfach ändern: "But as something that feels artistically in keeping with who I am today, I think that they are inevitably going to fall short of that as time goes on. I mean, they just don't continue to mean the same things to me, and a new record is kind of where it's at."

Derweil tourt Jeff Tweedy sowohl mit Wilco als auch alleine noch ein bisschen durch die USA, Irland und Spanien.