×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Westküsten-Tour für und mit den Fans

Weezer

Nach acht Alben, siebzehn Singles und unzähligen Live-Auftritten kommt man schon mal auf die Gedanken etwas Neues auszuprobieren. So geschehen bei Weezer: Für eine Handvoll US-Westküsten-Shows im Juni dachten sich die vier Amerikaner etwas anderes aus: Die Fans sollen diesmal nicht nu
Geschrieben am

Nach acht Alben, siebzehn Singles und unzähligen Live-Auftritten kommt man schon mal auf die Gedanken etwas Neues auszuprobieren. So geschehen bei Weezer: Für eine Handvoll US-Westküsten-Shows im Juni dachten sich die vier Amerikaner etwas anderes aus: Die Fans sollen diesmal nicht nur wie gewohnt vor der Bühne agieren, sondern auf ihr. Näheres dazu erklärte jetzt Frontmann Rivers Cuomo:

"We're going to go on a tour. It's called the Hootenanny Tour, and it's coming to your town in June. We're gonna bring ourselves and invite a bunch of Weezer fans down to bring their instruments and, uh, jam with us. I don't know, 100, 200 people, whatever. Everyone come down and bring an instrument-- whatever you can play-- and we'll jam out on our songs."

Ob Weezer ihr neues Album auch in Deutschland auf so ungewöhnliche Weise promoten werden, ist nicht bekannt. Cuomos weitere Ausführungen zu ihrer achten Studioaufnahme: "Our approach was to get into the studio and try to blow our minds with whatever we wanted to do. To just have fun, so that when we pressed play and listened back to what we did, our minds were just blown. That was the goal."

Weezer (The Red Album)’ ist bei uns seit einer Woche erhältlich.