×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Audioslave live und gratis!

Wer zu spät kommt...

Am morgigen 06. Juli wird Audioslave im Rahmen des O2-Musicflashs ein Gratiskonzert geben! Und zwar im Zenith in München. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn ab 20 Uhr. Das Ganze funktioniert nach dem Motto: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sprich: es gibt nur eine begrenzte Zahl an Frei-Tickets, hier zahl
Geschrieben am

Am morgigen 06. Juli wird Audioslave im Rahmen des O2-Musicflashs ein Gratiskonzert geben! Und zwar im Zenith in München. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn ab 20 Uhr. Das Ganze funktioniert nach dem Motto: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sprich: es gibt nur eine begrenzte Zahl an Frei-Tickets, hier zahlt sich Pünktlichkeit einmal aus.

Damit liegt München in einer guten Tradition - zuvor spielte die Band bereits in Los Angeles und auf Kuba umsonst. Audioslave, die aus dem Ex-Soundgarden-Screamo Chris Cornell und der Rhythmustruppe von Rage Against the Machine erwachsen sind, haben sich in der Vergangenheit immer wieder über die steigenden Preise der Konzertveranstalter beschwert. Das ist also die Antwort.

Wer auch zukünftig über Umsonst-Konzerte in München, Köln oder Berlin informiert werden will, kann sich kostenlos beim O2-Musicflash registrieren und wird dann per SMS und Email rechtzeitig informiert!