×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Wer wir sind

Dorian Wood im Steckbrief

»Wer wir sind« - der regelmäßige Band-Steckbrief. Diesmal mit Dorian Wood.
Geschrieben am

Mitglieder 1
Genre Experimental Soul Folk
Herkunft Los Angeles
Besondere Vorkommnisse Der fast zwei Meter große Hüne mit dem exzentrischen Undercut wird bereits in einem Atemzug mit Antony And The Johnsons wie auch CocoRosie genannt.
Akt. Album »Rattle, Rattle« (WAYDTM / VÖ 01.03.14)

Auf deinem Album ist auch ein Chor mit 60 Mitgliedern beteiligt. Wie war es, so viele Supporter zu befehligen?
Ich war erst mal gerührt, wie großzügig die Menschen sich für mein Projekt einsetzten. Manchmal musste ich bei der Produktion innehalten, um wenigstens kurz zu begreifen, was da gerade abgeht. Vier Jahre hat es bis zu »Rattle Rattle« gebraucht, aber ich bin wirklich dankbar für alles.


Du bist die Tage auf einer massiven Europa-Tour. Was befindet sich in deinem Koffer, womit man nicht rechnet?
Ach, ich bin viel zu schlecht im Packen, als dass ich da was zu bieten hätte. Es ist vielleicht eher interessant, was fehlt: Und zwar mag ich keine Hosen ...


Was würdest du als deine größten musikalischen Einflüsse benennen?
Meine Mutter, wie sie in der Küche singt. Meinen Großvater, der tighteste Pianist überhaupt. Meinen Hund und Scott Walker und Nina Simone.


Worauf freust du dich bezüglich 2014 am meisten – abseits der Musik?
Darauf, auf der Couch zu sitzen mit meinem Hund, meinem Ehemann und dabei unkontrolliert vor Glück zu schluchzen.