×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neues aus der Community: Gruppen bei intro.de!

Warum liegt hier Stroh?

Ein neues Feature für registrierte Intro-User: Alles zu den neuen "Gruppen". Wie werde ich Mitglied? Und warum?
Geschrieben am
Ein neues Feature für registrierte Intro-User: Alles zu den neuen "Gruppen". Wie werde ich Mitglied? Und warum?

Die Intro-Community wurde um ein weiteres Feature erweitert: Ab sofort können eingeloggte Intro-User nicht nur im Forum neue Threads eröffnen oder auf die schon bestehenden Beiträge reagieren, sondern sich in der neu geschaffenenen Sektion "Gruppen" auch zu Interessengemeinschaften zusammenrotten.

Ob "Tocotronic"-Gruppe, "BVB-Supporters" oder "Tagsüber müde, nachts hellwach" - jeder User kann entweder eigene Gruppen gründen oder - sofern die jeweilige Gruppe öffentlich ist - einer bereits bestehenden Gruppe beitreten. Auf der Gruppen-Übersichtsseite www.intro.de/gruppen bekommt ihr einen Überblick über bestehende Gruppen.

Sofern ihr selbst schon Mitglied in einer Gruppe seid, könnt ihr eure Intro-Freunde in diese Gruppe einladen. Entweder, indem ihr auf dem Profil eures/r Intro-FreundIn die Funktion "User XYZ einladen" benutzt (in der rechten Teaserspalte unten zu finden, siehe Foto)




oder indem ihr auf der Detailseite einer Gruppe unter "Mitglieder" den Link "Freunde einladen" klickt:




Wenn eine Gruppe nicht öffentlich ist, könnt ihr dieser nur auf Einladung eines Gruppenmitglieds beitreten. Selbstverständlich könnt ihr innerhalb der Intro-Gruppen auch weiterhin Threads eröffnen und auf Postings antworten, ganz so, wie ihr es aus dem Forum gewohnt seid. Innerhalb der Gruppen geschieht das jedoch wesentlich übersichtlicher, da ihr für neue Unterthemen gleich einen neuen Strang eröffnen könnt oder ihr z.B. in einer nicht öffentlichen Gruppe "unter euch" seid. Wir wünschen viel Spaß! Ihr seid noch kein Intro-User? Hier könnt ihr euch registrieren.

Mehr Intro-Community-Features findet ihr unter www.intro.de/spezial/schongewusst.

Eure Meinung ist uns wichtig! Wie findet ihr die neuen Gruppen, was können wir verbessern? Feedback immer und gerne, indem ihr diesen Artikel kommentiert.