×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Jens Friebe: 2. Album im August, Remixe jetzt

Vorher Nachher Hypnose

Breaking News: 'In Hypnose' wird der 'Vorher Nachher Bilder'-Nachfolger von Ex-Lüdenscheid-Kölner und Jetzt-Prenzlauer-Berger (oder war es Friedrichshainer?) Jens Friebe heißen. Das Album kommt am 22. August via WSFA / ZickZack, diesmal zusätzlich in Zusammenarbeit mit Labels. Darauf: Zwölf Stüc
Geschrieben am

Breaking News: 'In Hypnose' wird der 'Vorher Nachher Bilder'-Nachfolger von Ex-Lüdenscheid-Kölner und Jetzt-Prenzlauer-Berger (oder war es Friedrichshainer?) Jens Friebe heißen. Das Album kommt am 22. August via WSFA / ZickZack, diesmal zusätzlich in Zusammenarbeit mit Labels. Darauf: Zwölf Stücke, u.a. eine herrliche Cover-Version von Die Regierung ('Es Hat Keinen Namen') und 'Road Movie To Berlin' von They Might Be Giants. Aufgenommen wurde das neue Album erneut von Tobias Levin in Hamburg, vorproduziert wurde in Köln und Berlin. Erster Eindruck: toll, inkl. der geliebt-/gehassten, in jedem Fall aber interessanten Wechsel aus Club-Sound und Indie-Pop, die bereits das Debüt aufwies.

Und wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Vor kurzem erschien mit 'Remixe' zudem via Scheinselbständig / Kompakt eine Vinyl-EP, auf der unter anderem Baxendale, Hans Nieswandt und Bum Khun Cha Youth Songs des ersten Albums remixten. Anbei die dem verschlafenen Künstler entlockte Trackliste. Mögliche Fehler sind dem schlechten Handy-Netz geschuldet:

1. Kennedy
2. Lawinenhund
3. Still
4. Bungee-Seil
5. Theke mit dem Toten
6. Es hat keinen Namen (Die Regierung-Cover)
7. Messer von hinten bringt Unglück
8. Rauch ohne Feuer
9. 10.000 Zeichen
10. Jede Menge Ziele
11. Abend voller Glück
12. Road Movie To Berlin (They Might Be Giants-Cover)