×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Intro präsentiert

Vince Staples auf Tour

Vince Staples machte bereits mit Odd Future und Mac Miller alias Larry Fisherman Musik und ging mit Schoolboy Q auf Tour. Nun kommt das messerscharfe Raptalent aus Long Beach für zwei Konzerte nach Deutschland.
Geschrieben am
Um ein Haar wäre die Westküste, raptechnisch betrachtet, ausgestorben. Lebten nicht die ein oder anderen nennenswerten Talente unter der Sonne Kaliforniens, die den Westcoast wieder wachküssten. Ausnahmen wie Vince Staples beispielsweise. Das 21-Jährige Mitglied der Cutthroat Boyz hinterließ mit seinen in Eigenregie veröffentlichten Mixtapes nicht nur bei Fans und Künstlern bleibenden Eindruck. Der Rapper schaffte es, authentischen Straßenrap wieder glaubhaft klingen zu lassen und dabei einen unverwechselbaren Stil zu entwickeln. Wenig später flog der Major-Deal mit Def Jam ins Haus was zum 2014er Album-Debüt »Hell Can Wait« führte. Nun kommt der Rapper für zwei Termine nach Deutschland. Wir verlosen 3 x 2 Tickets für euren Wunschtermin.
Teilnahme ab 18 Jahre. Einsendeschluss ist der 03.07.2015. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vince Staples

Hell Can Wait

Release: 23.09.2014

℗ 2014 Def Jam Recordings (ARTium Records), a division of UMG Recordings, Inc.