×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

veröffentlichen »Schriften«: Alle Mann an den Herd

Ja, Panik

Die Kommunarden von Ja, Panik machen, was sie wollen. Zum Beispiel auch Königsberger Klöpse, Manifesten und einen eigenen Shop!
Geschrieben am

Wer von kreativen Künstlern überrascht wird, hat den Begriff »kreativ« wohl arg nah am bereits Bestehenden gebaut. Und doch ist wundern erlaubt, betrachtet man die jüngsten Veröffentlichungen der Wiener Wahlberliner Ja, Panik. Dem in seiner Gesammeltheit leicht prätentiösen Buch »Schriften« (mit all ihren Manifesten, wichtigen Texten, Gedanken) haben sie zum frohsinnigen Konterkarieren ein 24-seitiges Fanzine entgegenstellt. Zum Thema Kochen. Sprudelnd, bekloppt, witzig und alles mit zusammengehalten mit Prittstift. Na, Mahlzeit. Beziehen kann man diese durchgeknallten Schätze auf ihrem neuen Online-Shop: shop.ja-panik.com.