×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Introducing

Verlosung: Saus und Braus nach Berlin

Introducing im September

Wie wäre es, einmal König zu sein - der Landstraße, auf der Autobahn und vor dem Club? Das blüht den Gewinnern des VIP-Wochenendes, das Alfa Romeo und Intro verlosen. Mit einem brandneuen Alfa beim Introducing in Berlin vorfahren - welcher Rockstar kann schon behaupten, das mal gemacht zu haben?
Geschrieben am

Der Weg nach Berlin kann ein steiniger sein, muss aber nicht. Für die Fans unserer beliebten Introducing-Reihe haben wir ab diesem Monat ein ganz besonderes Angebot. Verlost wird nämlich eine genau ein Wochenende andauernde Probefahrt mit einem schönen Alfa Romeo MiTo inklusive zweier Übernachtungen im Hotel und VIP Treatment im Club. Das bedeutet für unseren Gewinner und bis zu 3 Freunde: Fahrmöglichkeit, Tickets, Übernachtung – alles gratis.


Damit nicht genug, bekommen die Glücklichen zusätzlich eine Kamera gestellt, denn es gilt ein »MiTo Road Movie« rund um das Introducing zu filmen. Der MiTo gehört dabei natürlich mit zu den handelnden Protagonisten, er ist Teil der Crew. Das »MiTo Road Movie« wird anschließend im Netz und auf Leinwänden im Club zu sehen sein. Den Jackpot erhält, wer nach 12 Monaten unter allen Road-Movie-Produzenten zum Star-Regisseur gewählt wurde. Denn die Macher des besten Road Movies erhalten einen tollen Hauptgewinn.

Und nur so geht’s: Einfach über die Facebook-App »MiTo VIP-Wochenende« ein virtuelles Auto aufmachen und drei Teilnehmer einladen. Schon ist man im Rennen. Finden kann man diese App z.B. auf der Facebook-Seite des Intro Magazins. Dort findet ihr auch die genauen Teilnahmebedingungen. Viel Glück!


Le Corps Mince De Françoise
2007 wurden die finnischen Schwestern Emma und Mia Kemppainen unter
dem Namen Le Corps Mince De Françoise zum Internet-Hype erklärt. Inzwischen sind sie dank bezauberndem Akzent und einer gelungenen Melange aus Pop, Eurodance und HipHop-Versatzstücken nicht nur nerdigen Bloggern ein Begriff, sondern konnten durch Textzeilen wie »I won’t date a guy if he’s still wearing Ray Ban glasses« so manches selbstironische Hipster-Herz im Sturm erobern.



MIT
MIT
verbinden in bester Kraftwerk-Manier kryptisches, aber nicht minder geistreiches Songwriting mit eindringlich-kühlem Elektropunk. Ausgestattet mit allerlei Vintage-Equipment und beeindruckenden Lichtinstallationen wird jeder Live-Auftritt von Edi, Felix und Tamer zur spektakulären und sympathisch-exzentrischen Tour de Force. Das können auch die Besucher der letzten Introducing im Rahmen der c/o pop bestätigen.



Fuck Art, Let's Dance!
Wer das Hamburger Label Audiolith ausschließlich mit Sloganism und bratzigem Dancepunk assoziiert, darf sich angesichts von »Fuck Art, Let's Dance« eines besseren belehren lassen. Das Hamburger Trio besticht durch supersmarten Dance-Pop mit treibendem Drive und quäkigen Electro-Sounds. Ihre allererste EP"The Conquerer" erscheint im Oktober bei den magischen Irren von eben jenen Audiolith. Willkommen im geilen Saustall oder auf dem nächsten Level? Urteilen Sie selbst!




[festivallineup id=27455]