×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Verlosung: Mit Intro zum Tour-Stopp nach Berlin

Red Bull Music Academy World Tour

Vom 7. bis zum 9. September macht die Red Bull Music Academy World Tour Halt in Berlin.
Geschrieben am

Seit mittlerweile 13 Jahren wird bei der Red Bull Music Academy an Knöpfchen gedreht, Reglern geschoben und Fadern gezogen. In all dieser Zeit wurde eine Menge Know-How von erfahrenen Musikern und Produzenten in Workshops, Panels und Konzerten an die nachfolgende Generation weiteregegeben. Nicht weniger als Welt-Metropolen wie New York, Sao Paulo, Kapstadt, Toronto, Paris, Rom oder London stehen diesen Herbst auf dem Programm der Red Bull Music Academy. Dass Berlin dabei nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

In der Hauptstadt dürfen sich Teilnehmer auf spannende Lektionen in den legendären Hansa Studios freuen, wo bereits Künstler wie David Bowie oder Depeche Mode ihre Alben produzierten. Hier gibt neben Kultproduzent Gareth Jones (Einstürzenden Neubauten, Wire, Erasure) auch Robot Koch und der aktuelle Shootingstar Casper tiefe Einblicke in die Entstehungsprozesse griffiger Musik-Produktionen.

Doch bevor es ans Eingemachte geht, wird die Academy zunächst am 7. September im Meistersaal der Hansa Studios mit einem Eröffnungskonzert eingeläutet. Neben Bodi Bill steht dort der prägende und stilbildende Dubtechno-Maestro Moritz von Oswald (Basic Channel) auf der Bühne und wird mit Radio Slave von einem nicht minder versierten Genre-Genossen flankiert.

Für angehende Produzenten und Nachwuchs-Musiker bietet sich bei der Red Bull Music Academy die optimale Gelegenheit, essentielle Tipps, Tricks und Kniffe für den eigenen Workflow abzuschauen. Hier schauten bereits Künstler wie Aloe Blacc, Jamie Woon, oder Flying Lotus über die Schultern der Mentoren und gehören mittlerweile selbst zu einer jungen, richtungsweisenden Produzenten-Riege.

Wir verlosen jeweils 5 Plätze für die Workshops mit Robot Koch (8. September) und Gareth Jones (9. September). Schreibt bei Interesse einfach eine Mail mit dem Betreff »Red Bull Music Academy« an tickets@intro.de und gebt den gewünschten Termin an. Einsendeschluss ist der 1. September. Viel Glück!

Ablauf:

Mittwoch, 7. September
Eröffnungskonzert im Meistersaal - Hansa Studios
Künstler: Bodi Bill, Moritz von Oswald, Radio Slave, Mano Le Tough, Andreya Triana

Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 10 Euro

Donnerstag, 8. September
Lecture I    16 Uhr:      Thomas Müller (Ton-Ingenieur Hansa Studios)
Lecture II     18 Uhr:     Manfred Praeker
Workshop     20 Uhr:     Robot Koch

Freitag, 9. September
Lecture I    16 Uhr:     Casper
Lecture II     18 Uhr:     Gareth Jones
Workshop    20 Uhr:    Gareth Jones

Weitere Informationen auf redbull.de/musik.