×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

The Process Of

TURMOIL

"Wir suchen für unser junges Team einen sympathischen Psychopathen. Du solltest dir dreimal wöchentlich die Rübe an der Wand einhauen, keine Angst vor großem Krach und Spaß an ausgedehnten Rundfahrten haben. Wenn du Brutal Truth, Agnostic Front und Today Is The Day als Bands ansiehst, hinter denen d
Geschrieben am

Autor: intro.de

"Wir suchen für unser junges Team einen sympathischen Psychopathen. Du solltest dir dreimal wöchentlich die Rübe an der Wand einhauen, keine Angst vor großem Krach und Spaß an ausgedehnten Rundfahrten haben. Wenn du Brutal Truth, Agnostic Front und Today Is The Day als Bands ansiehst, hinter denen du durchaus mehrere Wochen in einem Van durch die USA herfahren würdest, um deren Publikum Abend für Abend mit deiner Art, dein Innerstes nach außen zu kehren, zu schockieren, dann melde dich. Keine übertriebene Schüchternheit, wir beißen schließlich auch." So oder ähnlich könnten Turmoil die Anzeige formulieren, die in Kürze nötig sein wird, wenn sich erste Verschleißerscheinungen bei den jetzigen Musikern zeigen. So was kann nicht gesund sein. Wer die Band schon von ihren beiden bisherigen Veröffentlichungen "Impending Doom Theory" und "Dear Jon" kennt, kann hier bedenkenlos zugreifen und sich seine Ladung fett produzierten New School Hardcore abholen. Alle anderen, die sich mit Vorliebe unter den Brutalo-Machwerken Marke Fall Silent, Torn Apart oder auch Vision Of Disorder begraben lassen, aber auch technische Präzision wie von Snapcase erwarten, haben hier sicher ebenfalls eine neue Lieblingsband gefunden. Zielgruppe klar? Gut. Super Platte.