×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Out Of The Woods

Tracey Thorn

Thorn in my Side. Diese Stimme! No Protection. Unvergleichlich. Ein Klassiker. Wie eine Naturgewalt. Seltsam teilnahmslos, fast larmoyant für das Geschehene. Trotz unermesslicher Energie und Leidenschaft. Tückischer Honig, süß, aber undurchdringlich. Dann ein Überhit. Auf jeder Party. Damals. Was ha
Geschrieben am
Thorn in my Side. Diese Stimme! No Protection. Unvergleichlich. Ein Klassiker. Wie eine Naturgewalt. Seltsam teilnahmslos, fast larmoyant für das Geschehene. Trotz unermesslicher Energie und Leidenschaft. Tückischer Honig, süß, aber undurchdringlich. Dann ein Überhit. Auf jeder Party. Damals. Was haben wir vermisst. Alles und jeden. Und heute? „It’s all true“? Junior Boys, Metro Area? Wie Annie ohne Bubblegum. Ja, das trifft’s. Dann Melancholie: „Hands Up To The Ceiling“, „Nowhere Near“. Toll! Schwankend zwischen Song-Akustik und zeitgeistigem Beatkostüm. Das steht ihr – aber der Funken springt nicht richtig. Ausnahme: „Easy“. Nun, auch das ewige Glück ist launisch. Was bleibt, ist der Song, denn nichts ist für immer, aber manches lässt dich trotzdem nie los. Gut so.