×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

"Forth": Das ganze Album im Stream!

The Verve

Quo vadis, Richard Ashcroft? Nach diversen Soloausflügen des charismatischen Songwriters haben sich The Verve für ein neues Album wieder zusammengerauft.
Geschrieben am
Quo vadis, Richard Ashcroft? Nach diversen Soloausflügen des charismatischen Songwriters haben sich The Verve wieder zusammengerauft. Das vierte Album der neuen alten Band erscheint am kommenden Freitag.

Am Freitag, den 22.08. erscheint "Forth", das leicht irritierend betitelte vierte und gleichzeitig Reunion-Album von The Verve. Im Vorfeld wusste man ja nicht so recht, wo es hingehen sollte: Im Oktober letzten Jahres überraschte die Band mit einem Gratis-Download ihrer zerfaserten "Thaw Sessions", es folgte ein dreiviertel Jahr später der erste offizielle Vorbote von "Forth", nämlich die durchwachsene Single "Love Is Noise".

Mit "Mover" gab es dann kurz darauf nochmal einen Gratis-Download, der im Gegensatz zu "Love Is Noise" wiederum nicht auf dem neuen Album vertreten sein wird.

Jetzt also "Forth", das es vorab und in voller Länge auf dem MySpace der Band zu hören gibt. Und das deutlich vielversprechender daher kommt, als es all die Vorboten anzudeuten vermochten. Findet auch Kollege Daniel Koch, seine Kritik zu "Forth" lest ihr hier.