×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Reunion steht an

The Stone Roses

Die Stone Roses, die sich 1996 aufgelöst haben, könnten die nächste Band sein, die sich im derzeitigen Reunion-Trend wiedervereinigt. Bassist Mani teilte der britischen Sun mit, drei von vier Bandmitgliedern seien sich bereits einig und der Sänger Ian Brown werde derzeit weich ge
Geschrieben am

Die Stone Roses, die sich 1996 aufgelöst haben, könnten die nächste Band sein, die sich im derzeitigen Reunion-Trend wiedervereinigt. Bassist Mani teilte der britischen Sun mit, drei von vier Bandmitgliedern seien sich bereits einig und der Sänger Ian Brown werde derzeit weich geklopft: "Me, John and Reni are up for doing it and Ian just needs some working on. Next year is the 20th anniversary of the first album. It’s the ideal time to do it. It’s something I would love to do before we are all fat and bald. Start the campaign."