×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Crowdfunding läuft

The Slits Dokumentation kommt

The Slits gehören zu den Wegbereiterinnen des Punk Rock der 70er. Jetzt läuft das Crowdfunding, um eine Dokumentation über die legendäre Band zu beenden.
Geschrieben am
Jennifer Shagawat startete 2006 als Tourmanagerin und Fahrerin der wiederbelebten Slits. Schnell wurde sie zu einer engen Freundin der Band und insbesondere von Sängerin Ariane Daniela Foster alias Ari Up. Wenige Jahre, bevor diese 2010 an Krebs starb, begannen die beiden an einer Dokumentation über die wegweisende Punk Rock-Band zu arbeiten, deren Debütalbum »Cut« 1979 aus dem Stand zum Genre-Klassiker avancierte und die in Sachen Klang,  Attitüde und Politik zum Vorbild insbesondere für weibliche Punk-Bands wurde. 

Mit der Hilfe von zahlreichen Zeitzeugen und Freunden aus dem Slits-Kosmos sowie des Filmemachers William E. Badgley setzte Shagawat das Doku-Projekt auch nach dem Tod ihrer Freundin fort. Mittlerweile ist einiges an Material zusammen gekommen. Um den Film zu beenden und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde jetzt ein Kickstarter ins Leben gerufen. Wer spendet kann hier unter anderem exklusive Band-Shirts gewinne oder sich mit seinem Indie Label gar zum Executive Producer der Doku machen.

The Slits

Cut (Deluxe Edition)

Release: 01.01.2009

℗ 2009 Universal-Island Records Ltd.