×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Anna McDonald verlässt die Band

The Pipettes

Erst im April 2008 war sie zu den Pipettes gestoßen, nachdem zwei der drei singenden Mitglieder, Rose Elinor Dougall und Rebecca Stephens, die Band verlassen hatten. Nach nur sechs Monaten will sich McDonald nun aber ganz auf ihre Karriere als Songwriterin konzentrieren. Als Co-Songschreiberin
Geschrieben am

Erst im April 2008 war sie zu den Pipettes gestoßen, nachdem zwei der drei singenden Mitglieder, Rose Elinor Dougall und Rebecca Stephens, die Band verlassen hatten. Nach nur sechs Monaten will sich McDonald nun aber ganz auf ihre Karriere als Songwriterin konzentrieren. Als Co-Songschreiberin war sie bereits bei der aktuellen Sugababes-Single "Girls" beteiligt. Die zwei übrig gebliebenen Pipettes Ani und Gwenno Saunders sind damit weiter auf der Suche nach "The Perfect Pipette". Durch die überraschende Personalie musste der Auftritt auf dem Swn Festival in Cardiff abgesagt werden. Der Gig in London Anfang Dezember sei jedoch nicht in Gefahr, ebensowenig wie die Pläne zu einem weiteren Album.