×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

10% Weird

The Meanies

Die MEANIES spielen den unverbesserlichen 'Old School-Punk'n'Roll' und werden deshalb auch wohl nie so richtig berühmt werden. Einen gewissen Kultwert tragen sie allerdings nicht nur in ihrer australischen Heimat schon einige Tage mit sich herum. Neben den COSMIC PSYCHOS und den HARD-ONS gehören sie
Geschrieben am

Autor: intro.de

Die MEANIES spielen den unverbesserlichen 'Old School-Punk'n'Roll' und werden deshalb auch wohl nie so richtig berühmt werden. Einen gewissen Kultwert tragen sie allerdings nicht nur in ihrer australischen Heimat schon einige Tage mit sich herum. Neben den COSMIC PSYCHOS und den HARD-ONS gehören sie zur ersten Liga des traditionellen Punkrock-Lagers und werden auch schon mal von einer stolzen Band wie PEARL JAM um den Support gebeten. Vor über sechs Jahren gegründet, haben sie mittlerweile zahllose Singles, vier Studioalben und eine Menge Spaß produziert. '10% Weird' ist in Übersee zwar schon im letzten Winter erschienen, durch die anstehende Deutschlandtour allerdings noch in aller (Punkrock-) Munde. Die MEANIES machen immer noch denselben Uptempo-Pop-Core-Sound, dieselbe energiegeladene Fun-Show, spielen zu laut und sehen immer noch scheiße aus. Sind also doch einige Parallelen zu den RAMONES. Wie gesagt: Eine spaßige Keller- & Club-Tour durch deutsche Lande steht dieser Tage an, und Frontmann Link wird wieder seine Stimme nicht halten können und Blessuren von seinem ausgeprägten Drang zum Publikum davontragen, aber das macht nichts, weil das ja schließlich immer so ist. Spaß eben!