×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Produziert von Guz

The Dackel 5: LP im Juni

Seit dem letzten regulären Unser kleiner Dackel-Album "Ich habe dir Blumen mitgebracht", das am Tag der Arbeit des Jahres 2000 erschienen war, ist einige Zeit vergangen. Drei Jahre, in denen auch der Bandname geändert wurde. Unser kleiner Dackel heißen jetzt The Dackel 5. Und veröffentlichen unter
Geschrieben am

Seit dem letzten regulären Unser kleiner Dackel-Album "Ich habe dir Blumen mitgebracht", das am Tag der Arbeit des Jahres 2000 erschienen war, ist einige Zeit vergangen. Drei Jahre, in denen auch der Bandname geändert wurde. Unser kleiner Dackel heißen jetzt The Dackel 5. Und veröffentlichen unter diesem Namen Anfang Juni das Doppelalbum "Arthur Lee, Belmondo, Du und Ich". Zu viert, so wie die Beatles, macht die Band seit dem Sommer 1996 Musik. Und: Es soll sogar Menschen geben, die "Arthur Lee, Belmondo, Du und Ich" mit dem weißen Album der Liverpooler vergleichen. Björn "Speedball" Sonnenberg von Dackel 5 bleibt bei solchen Vergleichen jedoch bescheiden: "Wir haben einfach nur unseren Job getan. Und unser Job ist es, alle zwei Jahre die verdammt noch mal besten 15 Songs rauszubringen, zu denen wir fähig sind". Für die Platte haben Dackel 5 sich wochenlang in einem Schweizer Tonstudio isoliert. Ihr Produzent war Oliver Maurmann, bekannt als GUZ und von den Aeronauten, die ebenfalls als Gastmusiker auftreten. Ebenso mit von der Partie war Knarf Rellöm (Ex-Huah).