×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Viele Gäste auf 'We Are The Night'

The Chemical Brothers

Neben der Kollaboration mit Tim Smith und den texanischen Lo-Fi-Rockern Midlake enthüllt die nun vorliegende Tracklist, dass auch noch einige andere Up-And-Comings bzw. alteingessesene Platzhirsche auf dem im Sommer erscheinenden neuen Album vertreten sein werden.
Geschrieben am

Bereits vor einigen Wochen war zu lesen, dass sich die Chemical Brothers auf ihrem neuen, im Sommer erscheinenden Album 'We Are The Night' Unterstützung bei Midlake holen wollten. Weswegen wir kurz in uns gehen mussten, um uns zu vergegenwärtigen, wie das denn zustande kam und noch viel wichtiger: Wie es sich anhören mag. Neben der Kollaboration mit Tim Smith und den texanischen Lo-Fi-Rockern enthüllt die nun vorliegende Tracklist, dass auch noch einige andere Up-And-Comings bzw. alteingessesene Platzhirsche auf 'We Are The Night' (US-Release: 19.06. über Astralweeks) vertreten sein werden. Von oben nach unten liest es sich so, gewieften Grammatikassen sei noch gesagt, dass sich ein falscher bestimmter Artikel unter den Songtiteln befindet:

01. 'No Path To Follow'
02. 'We Are The Night'
03. 'All Rights Reversed' (Feat. Klaxons)
04. 'Saturate'
05. 'Do It Again' (Feat. Ali Love)
06. 'Das Spiegel'
07. 'The Salmon Dance' (Feat. Fatlip)
08. 'Burst Generator'
09. 'A Modern Midnight Conversation'
10. 'Battle Scars' (Feat. Willy Mason)
11. 'Harpoons'
12. 'The Pills Won't Help You Now' (Feat. Midlake)

Auch noch gut: Intro präsentiert die Sommertermine.

02.07.07 Düsseldorf, Philipshalle
03.07.07 München, Zenith


VVK (Tickets kosten 29,00 €) über www.kartenhaus.de oder
Tel. 01805-969 0000/12 ct pro Minute