×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Goldie Lookin Chain erzählen ihn trotzdem weiter

That Joke Isn\'t Funny Anymore

Unlängst wurde in Großbritannien per Regierungserklärung Folgendes beschlossen: Die britische Bevölkerung sei fürderhin als "Clarts" ("Drecksklumpen") zu bezeichnen. Gleichzeitig wird dazu aufgefordert, ständig "Safe As Fuck You Knows It" zu sagen und dabei Unmengen weicher Drogen zu inhaliere
Geschrieben am

Unlängst wurde in Großbritannien per Regierungserklärung Folgendes beschlossen: Die britische Bevölkerung sei fürderhin als "Clarts" ("Drecksklumpen") zu bezeichnen. Gleichzeitig wird dazu aufgefordert, ständig "Safe As Fuck You Knows It" zu sagen und dabei Unmengen weicher Drogen zu inhalieren. Man braucht nicht viel Fantasie, um darauf zu kommen, dass weder Tony Blair noch das Parlament dieses Gesetz verabschiedet hat. Die eigentlichen Initiatoren Goldie Lookin Chain haben auch nicht gerade viel Fantasie, aber einen ausgeprägten Hang zum Pragmatismus. "Guns Don't Kill People, Rappers Do" stellten sie 2003 fest. Und auch: "Your Mother's Got A Penis" oder "You Knows I Love You", eine wunderschöne, wenn auch ungelenke Liebeserklärung.

Das achtköpfige Kollektiv plündert in der Mottenkiste des schlechten Geschmacks. Old-School-Beats, Videospiel-Geklimper und Billig-Keyboards. Allesamt zweckmäßige Mittel für die HipHop-Version der Bloodhound Gang - ihr Debüt "Greatest Hits" geriet zum abendfüllenden Witz, zumindest für einen Fun-Freitag im Privatfernsehen, und Bandmitglied Maggot ließ sich zuletzt gar ins englische Big Brother-Haus einsprerren. Bretter, die für viele ähnlich minderbemittelte Künstler die Welt bedeuten. Mit "Safe As Fuck" erscheint nun der zweite Longplayer der Crew, die mit den Pseudonymen P Xain, Two Hati, Mike Balli, Billy Web, Adam Hussain, Mystical, Maggot und Eggsy seit knapp drei Jahren nun alles und jeden durch den Kakao zieht. Auf der Bühne und beim Junggesellenabschied möglicherweise ein Spaß, auf Dauer leidlich unterhaltsam. Obwohl natürlich aus jedem schlechten Witz auf Dauer ein guter wird: Man muss ihn nur oft genug wiederholen.