×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

The Con

Tegan And Sara

Seit den bescheidenen Anfängen in ihren frühen Teenie-Days beim "Frauenmusik"-Festival Lilith Fair Ende der 1990er haben die kanadischen Zwillingsschwestern
Geschrieben am

Autor: Vina Yun

Seit den bescheidenen Anfängen in ihren frühen Teenie-Days beim "Frauenmusik"-Festival Lilith Fair Ende der 1990er haben die kanadischen Zwillingsschwestern Tegan und Sara Quin den weiten Weg von vier Alben und sieben Jahren Tour zurückgelegt.

Mittlerweile trägt ihr einstiger Folk-Rock-Sound genug Gloss, um den Soundtrack-Test für TV-Serien wie "Grey's Anatomy" oder "The L Word" bestreiten zu können (inklusive Gastauftritt in letzterer). Auf "The Con" zappen Tegan und Sara denn auch durch ihren telegenen wie melodiösen Indie-Pop - der Großteil der Stücke kommt unter drei Minuten klar - und schwelgen, produktionstechnisch unterstützt von Dead Cab For Cuties Chris Walla, in vollmundigen Gitarrenriffs und 80er-Powerpop-Keyboards. Auf den Sitzen hält es da streng genommen niemanden mehr. Emo hurray.