×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»World Gone Mad«

Suicidal Tendencies

Mit »World Gone Mad« schaffen die Suicidal Tendencies ein Comeback von einer Klasse, die sich wohl selbst kaum mehr zugetraut hätten.
Geschrieben am
Die schnellen Bretter werden herausgeholt und in die geräumigen Beinkleider gesprungen, denn die Altvorderen des Skatepunks sind wieder da. Und wie einst im Mai hauen das kalifornische Urgestein Mike Muir und seine alten und neuen Kumpanen mit diesem Quasi-Comeback einen Knaller raus, der die garstige Wucht des Hardcore mit dem Groove des Funk und einer gewissen progressiven Metal-Kante zusammenführt, wie es außer dieser Band kaum jemand so konsequent und dabei so hochmusikalisch und eingängig versteht. Verstärkt um den ehemaligen Slayer-Drummer und genresprengenden Schlagzeugheroen Dave Lombardo fackeln die Suicidals hier Hit auf Hit ab und sind dabei von einer Rasanz und flammenden Energie durchdrungen wie seit Ewigkeiten nicht mehr.

Denn auch wenn die Band auch in späteren Jahren nie wirklich schlecht war, gelang es ihr kaum, an alte Glanzzeiten anzuknüpfen. Was sich hiermit auf so nachdrückliche wie begeisternde Art gewandelt hat. Echt jetzt: Da hätte doch im Leben keiner mehr mit gerechnet, dass die auch schon recht bemoosten Bandana-Rabauken noch einmal eine Platte mit Jahreschartspotenzial in die weite Welt wuppen. Der ein oder andere Song mag zwar etwas zu ausufernd und ziseliert wirken, aber insgesamt kann dieses Album wohl neben der neuen Ignite als das 2016er-Highlight mit HC-Bezug gelten. Und so bleibt bei all dem nur eine leicht bittere Frage, die stetig nagt und kribbelt: Wie geil das alles wohl erst mit Rocky George an der Gitarre wäre? Kaum auszumalen …! 

Suicidal Tendencies

World Gone Mad

Release: 30.09.2016

℗ 2016 Suicidal Records

Suicidal Tendencies »World Gone Mad« (Suicidal / Soulfood)