×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Freedumb

SUICIDAL TENDENCIES

Es Tie. Es Tie. Es Tie. Daß ich das noch erleben darf! „Freedumb', ein neues Album der Helden meiner Jugend. Und von der ersten Sekunde an soooo old school! Angefangen beim Coverartwork: man weiß um die eigene Legende. Konsequenter noch in der Musik. Hier ist fast alles pures Gebolze. Hochgeschwindi
Geschrieben am

Autor: intro.de

Es Tie. Es Tie. Es Tie. Daß ich das noch erleben darf! „Freedumb', ein neues Album der Helden meiner Jugend. Und von der ersten Sekunde an soooo old school! Angefangen beim Coverartwork: man weiß um die eigene Legende. Konsequenter noch in der Musik. Hier ist fast alles pures Gebolze. Hochgeschwindigkeitspunkrock mit der typisch irren Maschinengewehrzunge Mike Muirs, der nicht mit Zynismus geizt. Crossover ist komischerweise jetzt das große Ding in den USA. Da werden Pioniere dieser Musik auf der Strecke bleiben und sich damit meine goldene Ehrennadel verdienen. Wie leicht wäre es gewesen, ein Album aufzunehmen, das an „Asleep At The Wheel' oder „I Wasn’t Meant To Feel This' in seiner Massenkompatibilität anknüpft und Tür und Tor öffnet. Statt dessen der große Stinkefinger an alle Businesszwänge und die Rückkehr zu „Possessed To Skate' und „Join The Army'. Die Hölle auf Rädern. Ich klappe ab sofort meine Baseballkappenschirme wieder nach oben und hol’ das Bandana aus dem Schrank. Still Cyco: