×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Frustrated

Starfish TX

Energiegeladene Power-Popcore-Edelsteine hatte ich auf der zweiten LP der Texaner erhofft, schließlich war ihr letztjähriges Debüt - unter Mithilfe von BOB MOULD - ziemlich klasse gewesen. Doch auch wenn sie stellenweise immer noch durch ungebremste Gitarrenwälle, explosives Schlagzeug und das glänz
Geschrieben am

Autor: intro.de

Energiegeladene Power-Popcore-Edelsteine hatte ich auf der zweiten LP der Texaner erhofft, schließlich war ihr letztjähriges Debüt - unter Mithilfe von BOB MOULD - ziemlich klasse gewesen. Doch auch wenn sie stellenweise immer noch durch ungebremste Gitarrenwälle, explosives Schlagzeug und das glänzend harmonierende Gesangsduo Ronna und Jason bestechen können, nerven ihre Instrumental-Experimente doch ein wenig. Dem Sammler sei eher ihre kürzlich erschienene 4-Track-EP empfohlen, die durch das niedliche, handgemachte Cover etwas von den diesmal eher durchschnittlichen Songs ablenkt. Ein Tick mehr BOB MOULD und ein bißchen weniger Lust am Ausprobieren hätte 'Frustrated' nicht geschadet, so aber ist es wahrscheinlich, daß der Titel für den geneigten Hörer zum Programm wird.