×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Good Morning Spider

SPARKLEHORSE

Homogen und kollektiv, wie's hier im Klangbild auch erscheinen mag, verbirgt sich hinter SPARKLEHORSE dennoch nur eine Person, die aus Virginia / USA kommt, Mark Linkous heißt und ein rechter Kauz zu sein scheint. Vielleicht sogar genial. Und - ja, sicher ist diese Platte eine irgendwie ländlich ins
Geschrieben am

Autor: intro.de

Homogen und kollektiv, wie's hier im Klangbild auch erscheinen mag, verbirgt sich hinter SPARKLEHORSE dennoch nur eine Person, die aus Virginia / USA kommt, Mark Linkous heißt und ein rechter Kauz zu sein scheint. Vielleicht sogar genial. Und - ja, sicher ist diese Platte eine irgendwie ländlich inspirierte. "Come On" oder "Hey Joe" (keine Coverversion!) sind anrührende, fragile Songs, die uns [Achtung!], einer Spinne gleich, auflauern - den Hörer. Aber "Good Morning Spider" ist keine Platte wie AIRs "Moon Safari", zu der man seinem Partner / seiner Partnerin was in den Mund sagen könnte. Irgendwas lauert, latente Drohung, eindringlich geflüsterte Ankündigungen von Unheil, dahingegangenen Cousins, an die Tür klopfender Einsamkeit. Ziemlich fasziniert geht sich's da ins Netz.