×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Design-Wettbewerb: Einmal New Orleans und zurück

Southern Comfort Creative Exchange

Vom 1. Oktober bis zum 30. November hat man die Möglichkeit, an einem nationalen Gestalter-Wettbewerb zum Thema Mardi Gras teilzunehmen. Eine Reise nach New Orleans winkt.
Geschrieben am
Vom 1. Oktober bis zum 30. November ruft Southern Comfort zu einem nationalen Design-Wettbewerb zum Thema Mardi Gras auf, dem Karneval in New Orleans. Dem Gewinner winken eine öffentliche Ausstellung und eine Reise nach New Orleans.

- Promotion -

Bei dem Gedanken an die Südstaaten-Metropole New Orleans werden unwillkürlich die buntesten Assoziationen geweckt: Jazz, Lebensfreude und vor allem Mardi Gras sind wohl die ersten Bilder, die sich vor dem inneren Auge formieren. Trotz seiner kulturellen Vielfalt hat New Orleans noch nicht einmal eine Partnerstadt in Deutschland. Aus diesem Grund hilft Southern Comfort dem kulturellen Austausch mit der faszinierenden Stadt nun etwas auf die Sprünge. Schließlich gehört der amerikanische Premium-Likör zu den originären Getränken New Orleans' und wurde auch eben dort 1874 aus der Taufe gehoben.

Wer schon immer mal in die kulturellen Strömungen der Stadt eintauchen wollte und sich für Design interessiert, hat nun die Möglichkeit, beides zu verbinden: Southern Comfort sucht die kreativsten Plakatentwürfe zum Thema "Großstadt-Karneval - Anders, bunt, lebensfroh: Mardi Gras in New Orleans" entworfen werden soll.

Dem Gewinner winkt eine großflächige Umsetzung seiner Arbeit an einem zentralen und öffentlichen Ort in New Orleans und Berlin. Darüber hinaus wird der Erstplatzierte für fünf Tage samt Begleitung nach New Orleans eingeladen, um den Gegenstand seiner Arbeit mal aus der Nähe zu betrachten. Beiträge zum Wettbewerb dürfen vom 1. Oktober bis zum 30. November eingereicht werden, vorausgesetzt ihr seid mindestens 18 Jahre alt.

Zum feierlichen Abschluss von Southern Comfort Creative Exchange wird es eine Ausstellung im Berliner Direktorenhaus geben, die sowohl den ersten Platz als auch 10 weitere herausragende Entwürfe des Wettbewerbs zeigen wird. Diese werden gemeinsam mit den Arbeiten eines Künstlers aus New Orleans präsentiert. Die Ausstellungseröffnung wird ausgiebig am 8. März gefeiert, dem Höhepunkt der Mardi Gras-Saison, zu der auch der Hauptgewinner und seine Begleitung eingeladen werden.

Mehr Infos zum Projekt und zur Teilnahme am Wettbewerb findet ihr auf southerncomfort.de