×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Wer wir sind

Son Little im Steckbrief

»Wer wir sind« – der regelmäßige Steckbrief. Diesmal stellen wir euch Son Little aus Los Angeles vor.
Geschrieben am
Herkunft Los Angeles
Genre Future Soul mit Blues- und R’n’B-Einflüssen
Mitglieder 1
Besondere Vorkommnisse Aaron Livingston ist der Sohn eines Pastors und seit seiner Kindheit viel unterwegs. Auf seinen Reisen als Musiker stößt er immer wieder auf neue, inspirierende Orte wie das australische Darwin, das für sein zweites Album eine entscheidende Rolle spielte.
Aktuelles Album »New Magic« (Anti- / Indigo / VÖ 15.09.17)

Wie viele Zaubertricks kamen bei deinem neuen Album zum Zuge, wie viel davon ist handfeste Arbeit?
Ein wenig Magie ist wohl immer dabei, wenn man kreativ ist, aber das meiste war wirklich harte Arbeit. Wenn ich eine Weile nichts herausbringe, dann bekomme ich Angst, die Fähigkeit zu verlieren, Songs zu schreiben. Ich habe längere Zeit nichts geschrieben, obwohl ich es wirklich versucht habe. Oft hatte ich nur eine knappe halbe Stunde lang Zeit bis zur Show und zwang mich backstage selbst dazu, mich in die Zimmerecke zu setzen, um dort zu arbeiten.

Wie hast du deiner Musik folglich neues Leben eingehaucht?

Ich habe meine Obsession, ganze Songs zu schreiben, gegen die Obsession eingetauscht, Beats auf meinem iPad zu produzieren. Ich fing damit an, als ich das letzte Mal durch Deutschland getourt bin, und seitdem ist es etwas außer Kontrolle geraten. Mit der App »Figure« kann man wirklich schreckliche Beats erzeugen und einfach nichts falsch machen. Im Handumdrehen entstehen damit haufenweise kleiner Song-Schnipsel, die mir einen Anstoß gegeben haben. 

Warum war Australien solch ein Knackpunkt für dich im Hinblick auf die Entstehung von »New Magic«?

Ich bin 15 Stunden nach Darwin geflogen. Die Gegend wirkte auf mich wie das australische Texas. Überall sah ich Pick-up-Trucks, und dann kreisten dort Unmengen von Fledermäusen umher. Mir war sofort klar – da liegt ein Abenteuer in der Luft. Während meiner Zeit dort habe ich mich selbst um einiges klarer gesehen. Kaum hatte ich einen Fuß auf den Boden gesetzt, war es, als ob sich ein Kanal in mir geöffnet hatte. Ich fing an, Songs zu schreiben, obwohl ich dachte, dass ich mein Album bereits fertig hätte. Der wahre emotionale Kern der Platte ist in Australien entstanden. 

Son Little

New Magic

Release: 15.09.2017

℗ 2017 Anti