×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Super Stimmung und ganz viel Holz

So war’s mit den 257ers bei PENNY

Am 27. April haben die 257ers ein abgefahrenes Konzert im PENNY in Hannover gespielt. So war’s zwischen den Lebensmittelregalen.

Geschrieben am

Der PENNY-Markt in der Isernhagener Straße in Hannover ist normalerweise eine prima Adresse für den Wochenendeinkauf. Aber Feiern? Hier? Eigentlich nicht. Am 27. April 2018 sieht das allerdings ganz anders aus: Vor dem Eingang sammeln sich 257 Fans der 257ers, um hautnah bei einem ganz besonderen Event dabei zu sein: einem exklusiven Konzert in einer ziemlich ungewöhnlichen Location.

Wie bei einem Festival gibt’s für alle Fans ein Bändchen um den Arm, dazu stehen extra Live-Gig-Kassen bereit, an denen es günstig Bier zu kaufen gibt. Gegen 20 Uhr dann ertönt plötzlich Zirkusmusik, ein paar verkleidete Clowns schießen mit Konfetti um sich und auf den zweiten Blick ist klar: Das sind Daniel »Shneezin« Schneider und Mike Rohleder! Eine Stunde lang spielen sie ihre größten Hits zwischen den Lebensmittelregalen. Die Stimmung ist großartig, die »Mutanten«, wie die 257ers ihre Fans liebevoll bezeichnen, machen jeden Quatsch mit – nach Aufforderung setzen sie sich, um dann gemeinsam hochzuspringen. Textsicher ist hier sowieso jeder. Wer Sorge hatte, dass dieses kleine Konzert im Discounter nicht gegen die großen Festivalshows der Rapper ankommen würde, wird eines Besseren belehrt: Dank Lightshow und der großartigen Laune der 257ers wird das einstündige Konzert zur einzigartigen Party. Am Ende erreicht die Stimmung ihren Höhepunkt: Die 257ers spielen »Holz«. 257 glückliche Fans, pardon, »Mutanten« verlassen danach glücklich und verschwitzt den Discounter, in der Gewissheit, heute etwas ganz Besonderes erlebt und gesehen zu haben.

Das war für PENNY aber erst der Anfang. Unter dem Motto »PENNY goes Party« ist der Discounter im Sommer auch wieder die Anlaufstelle bei den Festivals Hurricane, Parookaville und Highfield. Bei letzterem könnt ihr die 257ers übrigens noch mal sehen, dann vor dem großen Festivalpublikum.