×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

So war's in Köln: Not For You!

Noel Gallagher's High Flying Birds live

Full House in Köln. Bei seinem einzigen Deutschland-Gig muss Noel die Punktlandung bringen, schließlich wollen die Leute wissen, wie’s nach Oasis weitergeht…
Geschrieben am

Full House in Köln. Bei seinem einzigen Deutschland-Gig muss Noel die Punktlandung bringen, schließlich wollen die Leute wissen, wie’s nach Oasis weitergeht…
 
04.12.11, Köln, Palladium
 
Wir schreiben das Jahr 2 nach Oasis. Liam hat inzwischen gewütet, sich aufgeblasen, geklagt, dann wieder um Liebe gebettelt und sich zwischendurch sogar mal der Demut zugewandt. Noel dagegen bleibt stoisch, eröffnet sein einziges Deutschland-Konzert sogar mit einem Oasis-Song. »(It’s Good) To Be Free«. Ist es das? 4.000 Fans staunen über so viel Coolness. Stimmt, es sind seine Songs.

Die Band kommt pünktlich, sie ist tight. Noel war nie ein Front-Fatzke, zieht seinen Stiefel aber auch nicht lieblos durch. Er bringt die Hits vom neuen Solo-Album, zwischendurch eine neue Version von »Wonderwall«. Eine, bei der das Mitsingen schwerfällt. Dass sie herbeigerufen würde, wusste er schließlich.
 
Woran sich Noel immer noch gewöhnen muss, ist, dass ihm Landsleute hinterher reisen. »The next song is not for you!«, ruft er und zeigt auf einen britischen Fan, dem vom Gröhlen heiß geworden sein muss, denn er steht barbusig da.
 
Nach 90 Minuten ist die Show vorbei. Die einzige Zugabe bietet drei Songs. Oasis-Songs. Noels Songs. Er behält halt das letzte Wort. Übrigens auch hier [von Noels Facebook-Page]: 

Noel @ Köln: »So… Cologne? Yes, it was good. Cold, wet and windy, as usual. The gig was a big 'un, relatively speaking. 4000 people. Great vibe… (man). Only spoiled by a few drunken English cunts asserting their Englishness down the front. Why do English people insist on doing that?? It's embarrassing… No wonder everyone hates them. Top night all the same.« 




Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr