×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Skinner läuft doch nicht bis nach England

The Streets

Letzte Woche spuckte er noch große Töne: Mike Skinner wolle von Südfrankreich bis nach England laufen, um neues Material für das Video zu 'The Escapist' zu sammeln, so der The Streets-Frontmann. Ein paar Kilometer weiter und Tage später hören sich die Töne dann sc
Geschrieben am
Letzte Woche spuckte er noch große Töne: Mike Skinner wolle von Südfrankreich bis nach England laufen, um neues Material für das Video zu 'The Escapist' zu sammeln, so der The Streets-Frontmann. Ein paar Kilometer weiter und Tage später hören sich die Töne dann schon wieder ganz anders an: Bei all der Planung und mitten in der Wanderung vergas Skinner doch glatt einen Auftritt in Österreich:

"[I] hadn't realized that I had a gig to do in Austria tomorrow [May 21]….After the sharp intake and choking up of my duet of roasted goat, we figured we could make Nice airport quite comfortably if I put on a brisk walk for 36 hours….I made the flight to Vienna and I have to make the decision whether to go back for more walking or home to my bed and back to Stevie's house to edit the video."

Weiterhin schreibt er in seinem MySpace-Blog: “The rules of my walking adventure through France have been bent slightly. Ted Mayhem offered me his clothes and a meal in a lovely restaurant. I couldn't refuse. The descriptions on the menu were so funny and as Ted read them to me out the car window I salivated profusely. Stevie also broke out the Campari. We dined like French kings speaking in broken Latin-influenced romantic words. Words like 'Merci' and 'Avez vous une bicyclette?'" Scheinbar gibt es aber bisher genug videotaugliches Material, ein Video mit Eindrücken davon kann man hier ansehen.