×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

mit den Immergut-Bands

Signing und Schnacken

Morgen ist in Berlin das Intro Intim angesagt, und danach fällt auch schon wieder der Startschuss für das Immergut. Der Wetterbericht sagt drei Grad Celsius für dieses Wochenende bevor, doch hatten die Macher des Immergut bis jetzt mit dem Wetter immer Glück, also sollte man sich dieses Jahr auch ke
Geschrieben am

Morgen ist in Berlin das Intro Intim angesagt, und danach fällt auch schon wieder der Startschuss für das Immergut. Der Wetterbericht sagt drei Grad Celsius für dieses Wochenende bevor, doch hatten die Macher des Immergut bis jetzt mit dem Wetter immer Glück, also sollte man sich dieses Jahr auch keine allzu großen Sorgen machen. Und zur Not kann man sich ja beim Festivalguidestand unterstellen.

Denn dieser hat auf dem Immergut selbstverständlich auch dieses Jahr einen Stand, dort gibt es Infos rund um die Veranstaltung selbst, das praktische Festival-Survival-Kit und Autogrammstunden mit unseren liebsten Bands auf dem Immergut. Besonderer Geheimtipp: Okkervil River (Foto) haben nicht nur alle extrem dicke Nasenfahrräder sondern machen auch außerordentlich amtliche Gitarrenmusik mit einer Unmenge an diversen musikalischen Gerätschaften. Nachzulesen hier. Anbei eine Übersicht, wann man die Jungs aus Austin, Texas und andere Lieblingsbands zum kurzen Schnack beim Festivalguidestand antreffen kann:

Freitag, 26. Mai: Appleseed Cast 18:00 || Pale 18:30 || Radio 4 19:30 || Gregor Samsa 20:30 || Art Brut tba
Samstag, 27. Mai Okkervil River 17:00 || Mew 18:30 || Tomte 19:15 || Feist 20:00 || Mia. 21:45