×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Sei Deine Schallplatte: Schickt uns eure Sleevefaces!

Platten vor's Gesicht

Die besten Einsendungen prämieren mit einem Bücherpaket im Wert von 100 Euro und viermal mit dem Buch "Sleeveface".
Geschrieben am
Sei Deine Schallplatte: Schickt uns eure "Sleevefaces" zu euren Platten des Jahrzehnts!

Auch so ein Trend des letzten Jahrzehnts, den wir geil fanden: Sleevefacing. Wer jetzt "Sleeve what?" fragt, hat nicht nur einen tollen Internettrend verpasst, sondern auch unsere Adaption Anfang 2009. Aber vergeben.

Hier noch mal für alle Anfänger: Unter Sleevefacing versteht man die kreative Kombination von Coverartwork und eigenem Körper. Siehe auch unsere hier abgebildetes Beispiel von David Bowie. Dieses befindet sich in der jüngst erschienenen Publikation "Sleeveface: Sei deine Schallplatte!" (Cadeau Verlag), in der Carl Morris und John Rostron eine Auswahl der besten Sleevefaces zusammengestellt haben.
Und damit ihr nach dem Jahrzehntpoll nicht in ein Partizipationsloch fallt, bitten wir euch um "Sleevefaces" zu euren Lieblingsplatten aus den Nullerjahren - die besten Einsendungen prämieren wir zusammen mit dem Verlag Hoffmann & Campe mit einem Bücherpaket im Wert von 100 Euro, und viermal mit dem Buch "Sleeveface". Teilnahme per Mail an news@intro.de mit dem Betreff "Sleeveface" oder via Twitter mit dem Hashtag #sleeveface an @intromagazin.



Weitere Infos und eine Galerie zur Inspiration unter www.intro.de/sleeveface.