×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mit Nicolas Jaar, Arca, Timber Timbre u.v.m.

Ruhrtriennale 2017

Ab Mitte August macht die Ruhrtriennale die Gegend zwischen Duisburg und Dortmund für sechs Wochen wieder zum spannendsten Kulturort des Landes.
Geschrieben am
Allein schon die vielen Orte der Industriekultur, an denen die Ruhrtriennale stattfindet, machen das Festival sehenswert. Und auch wenn der Fokus der sechswöchigen Veranstaltungsreihe auf Kunst, experimenteller und klassischer Musik liegt, umfasst sie doch einige außerordentliche Pop-Konzerte: Zuvorderst die Ritournelle, mit der die Triennale seit einigen Jahren eröffnet wird, aber auch die Shows von Lambchop und Timber Timbre oder Arca dürften sich deutlich von landläufigen Hallen-Shows unterscheiden. Abseits davon empfiehlt es sich, einfach den Horizont zu erweitern und in die reizende Melange aus alten Industrieorten und avancierter Kunst und Kultur einzutauchen. Denn es gibt kaum einen spannenderen Weg, das Ruhrgebiet und seine Geschichte kennenzulernen.
18.08.–30.09. Bochum, Dortmund, Essen, Mülheim (Ruhr), Duisburg, Gladbeck, Dinslaken § Actress; Arca; Demdike Stare; Efdemin; Lambchop; Mykki Blanco; Nicolas Jaar; S O H N; Timber Timbre u. v. a.