×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Eminem, St. Vincent, Descendents u.v.m.

Roskilde Festival bestätigt neue Bands

Insgesamt 18 neue Acts hat das Roskilde Festival jetzt frisch bestätigt. Nebem dem Headliner Eminem kommen unter anderem St. Vincent, Descendents und Preoccupations nach Dänemark.
Geschrieben am
Im Dezember hat Eminem sein Comeback-Album »Revival« veröffentlicht, jetzt wurde der Rapper fürs Roskilde Festival bestätigt. Eminem gesellt sich damit zu weiteren Headlinern wie den Gorillaz und Bruno Mars. Er ist aber nicht der einzige Neuzugang beim Roskilde.

Auch St. Vincent wird sich im Sommer auf den Weg nach Dänemark machen und die Songs ihres aktuellen Albums »Masseduction« präsentieren. Punkrock-Fans werden sich über die Descendents freuen und wer es elektronischer mag, kann zu Odesza tanzen gehen. Hier sind alle neuen Acts auf einen Blick:

Cardi B, Khalid, St. Vincent, Odesza, Alex Vargas, Boris & Merzbow, Cezinando, Descendents, Heilung, Kokoko, Lekhfa, The Minds of 99, Nathan Fake, Palm, Preoccupations, (Sandy) Alex G und Veto.
Das Roskilde Festival findet vom 30. Juni bis 7. Juli 2018 im dänischen Roskilde statt. Tickets und weitere Infos zum Festival findet ihr auf der offiziellen Homepage.