×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alle Tickets weg

Roskilde erreicht sein Ziel

Am vergangenen Dienstag teilten die Veranstalter des Roskilde Festivals, das bereits in vollem Gange ist, mit, dass bereits 65.000 Karten verkauft seien. Heute wurde diese Zahl auf insgesamt 71.000 Tickets erhöht. Das Roskilde Festival ist ausverkauft und ist stolz, trotz der momentan schwierigen Um
Geschrieben am

Am vergangenen Dienstag teilten die Veranstalter des Roskilde Festivals, das bereits in vollem Gange ist, mit, dass bereits 65.000 Karten verkauft seien. Heute wurde diese Zahl auf insgesamt 71.000 Tickets erhöht. Das Roskilde Festival ist ausverkauft und ist stolz, trotz der momentan schwierigen Umstände, ihr Ziel erreicht zu haben. Die Veranstalter teilten ebenfalls mit, dass sie wesentlich mehr Tickets hätten verkaufen können. "Über die Musik hinaus schätzt das Publikum die nicht überfüllten Plätze vor den Bühnen und, dass sie nicht Schlange stehen müssen. In Roskilde strebt man danach, ausreichend Platz für alle Besucher auf den Campingplätzen zu schaffen", ist dem offiziellen Infobrief zu entnehmen. Es besteht noch die Möglichkeit, das Roskilde Festival am Sonntag, den 30. Juni, zu besuchen. Die Karten können ab 8.00 Uhr morgens an den Eingängen gekauft werden. Die Sonntagskarten waren nicht im Vorverkauf erhältlich. In diesem Sinne: "The festival culture is alive and kicking!"