×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Es geht los! Mit Prince, Patti Smith und The Prodigy

Roskilde 2010

Das diesjährige Roskilde hat seine Pforten geöffnet. Bereits seit letztem Samstag können Besucher ihr Zelt auf dem Gelände des Openairs nahe der dänischen 47.000-Einwohner-Stadt Roskilde aufbauen.
Geschrieben am


Das diesjährige Roskilde hat seine Pforten geöffnet. Bereits seit letztem Samstag können Besucher ihr Zelt auf dem Gelände des Openairs nahe der dänischen 47.000-Einwohner-Stadt Roskilde aufbauen.
 
Zu den letzten bestätigten Acts gehören Prince, Patti Smith, Delphic, Die Antwoord und Biffy Clyro. Zudem werden im Zeitraum vom 1. bis 4. Juli Gorillaz, Jack Johnson, Them Crooked Vultures, Muse, Vampire Weekend, Kings Of Convenience, Kasabian, The Prodigy, LCD Soundsystem u. v. m. auftreten.


Die Sensation ist perfekt: Prince kommt zum Roskilde! Der US-amerikanische Musiker, Komponist und Produzent spielt einen seiner raren Auftritte in Europa. Mit über 100 Millionen verkauften Platten weltweit, jeweils einem Oscar und einem Golden Globe im Schrank ist der Multiinstrumentalist einer der erfolgreichsten Künstler unserer Zeit.
 
Auch mit Patti Smith ist beim Roskilde ein großer Fisch an Land gezogen worden. Die Punk- und Rockmusikerin gilt als feministische Ikone der Siebziger, ihre Patti Smith Group als Prototyp der englischen und amerikanischen Punk- und New-Wave-Bewegung.
 
Die Auftritte von Drake, Naomi Shelton & The Gospel Queens sowie Narasirato Pan Pipers sind dagegen leider abgesagt worden, da die Europa-Touren dieser Künstler gecancelt bzw. verschoben worden sind.
 
Außerdem gibt es auf dem Gelände des Roskilde eine Halfpipe zum Skaten, ein Kino, Swimmingpool, eine Schatzsuche und ein Straßenfussballturnier.
 
Weitere Infos auf www.roskilde-festival.dk/uk
 
Prince - The Question Of U/The One (live):