×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Ein Wellness-Festival-Trip

Rolling Stone Weekender

Mit Kind und Kegel an die Ostsee, um im Sechs-Master-Zelt Dinosaur Jr. zu feiern oder sich von Schorsch Kamerun vorlesen zu lassen – kann man alles beim Rolling Stone Weekender machen ... wenn man rechtzeitig die Tickets bestellt hat.
Geschrieben am
Denn auch wenn Anfang November am Weißenhäuser Strand keine Saison mehr ist, hat der Rolling Stone Weekender längst ausverkauft gemeldet. Kein Wunder, denn das Angebot ist limitiert wie der Platz in der Sauna, beim Masseur oder beim Babysitterservice. Der Weekender ist halt ein Familienfestival und Familien planen vorausschauend. Sind die Karten aber erstmal gekauft, kann Papa zum Bowling, Mama zum Badminton, während die Kinder im Abenteuer Dschungelland Frösche und Skorpione besuchen. Dann noch einen kurzen Abstecher ins Bistro oder in die Lesung und abends treffen sich dann alle beim Auftritt von Drangsal und denken wahlweise an die Vergangenheit oder an die Gegenwart. So wird der Besuch des Weekenders zu einem Wellness-Festival-Trip – völlig ohne Dixi-Schlamassel und vorehelichem Sex, aber dafür mit Cleopatra-Milch-Öl-Aromabad.
04.-05.11. Wangels § Agnes Obel, Aldous Harding, Amanda Palmer, Benjamin von Stuckrad-Barre, Blaudzun, Boss Hog, Charlie Cunningham, Die Nerven, Dinosaur Jr., DMA’s, Drangsal, Funny van Dannen, Gavin James, Jens Balzer, John Grant, John Moreland, John Paul White, Josienne Clarke & Ben Walker, Julia Holter, Kula Shaker, Lush, Nathaniel Rateliff & The Night Sweats, Okkervil River, Schnipo Schranke, Schorsch Kamerun, Suns Of Thyme, Tall Heights, The Lion & The Wolf, The Notwist, The Sonics, Tindersticks, Wilco u. v. a.